Loading...
mbk 2018-08-30T10:17:10+00:00

MBK MASCHINENBAU

Seit der Firmengründung durch Georg Pfender im Jahr 1961 hat sich die mbk Maschinenbau GmbH durch technisches Know-how, Ideenreichtum, hohe Qualitätsstandards und die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden zu einem der führenden Hersteller von Schweißmaschinen und Anlagen für die Bau- und Betonindustrie entwickelt. Über 1.100 Schweißmaschinen wurden inzwischen in mehr als 60 Länder der Welt verkauft.

Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser großes Produktportfolio ständig zu erweitern, um selbst ausgefallenste Kundenwünsche zu erfüllen.
Der hohe Grad der Individualisierung ist ein wesentlicher Unternehmensschwerpunkt.

MEHR ÜBER DAS UNTERNEHMEN

MESSEN

Philconstruct Manila 2018

08.–11.11.2018
SMX Convention Center Manila, […]

SITP 2018

21.–25.11.2018
Palais des Expositions, Pins […]

AKTUELLES

Ungebremste Innovationskraft – mbk Maschinenbau GmbH bringt neue Mattenschweißmaschine MSM-H auf den Markt

Effizienz, Zuverlässigkeit, Robustheit, Präzision und Wirtschaftlichkeit stehen im Fokus, wenn mbk, der Hersteller [...]

Pfahl-Korbschweißmaschine ASM

mbk ist in der Branche längst für seine Innovationsführerschaft bekannt. Als einer der [...]

Unser neuer Blätterkatalog ist online!

STELLENANGEBOTE

In unserem Team zählen fachliche Qualifikation und Sozialkompetenz gleichermaßen. Es ist uns wichtig Menschen zu finden, die mit uns den Weg eines strategischen, gesunden Wachstums gehen, gerne Verantwortung übernehmen und Dynamik als Teil ihrer beruflichen Weiterentwicklung sehen.

Wenn eine Tätigkeit in einem global aktiven Unternehmen Sie reizt und Sie an guter Bezahlung, attraktiven Sozialleistungen und großem Teamgeist interessiert sind, sollten wir uns kennenlernen.

zu den Stellenangeboten

AUSBILDUNGSPLÄTZE

Eine gute Ausbildung ist eine solide Basis für eine berufliche Karriere. Wir geben engagierten jungen Menschen die Chance, in unserem weltweit agierenden Unternehmen eine Ausbildung zu absolvieren – immer auch mit der Option, nach erfolgreichem Abschluss in eine Festanstellung übernommen zu werden.

Entscheiden Sie sich – entsprechend Ihrer Neigungen – für eine Ausbildung bei uns und lassen Sie uns gemeinsam den Grundstock für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung legen.

zu den Ausbildungsplätzen

NEWSLETTERANMELDUNG



* Pflichtfeld