Korbschweißmaschine ASM

zur flexiblen Fertigung von Bewehrungen für Ramm- und Bohrpfähle, Stützen und Träger

Größe 150 210
Ausführung R/S R/S
Durchmesser Korb (außen) mit Widerstandsschweißen min. 236 – 274 mm
max. 1.536 – 1.574 mm
je nach Anzahl Längsdrähte und Drahtkombinationen
min. 500 – 546 mm
max. 1.945 – 2.000 mm
je nach Anzahl Längsdrähte und Drahtkombinationen
Durchmesser Korb (außen) mit Schutzgasschweißen min. 500 – 538 mm
max. 1.962 – 2.000 mm
je nach Anzahl Längsdrähte und Drahtkombinationen
min. 500 – 546 mm
max. 2.460 – 2.500 mm
je nach Anzahl Längsdrähte und Drahtkombinationen
Längsdraht Ø 12 – 25 mm (optional 12 – 32 mm) 12 – 25 mm (optional 12 – 40 mm)
Wickeldraht Ø 6 – 12 mm (optional 6 – 16 mm) 6 – 12 mm (optional 6 – 16 mm)
Anzahl Längsdrähte kundenspezifisch
Korblänge max. 3.000 – 24.000 mm (andere Längen auf Anfrage)
Steigung Wickeldraht 20 – 350 mm (abhängig vom Korbdurchmesser)

* weitere Größen auf Anfrage

Merkmale und Zubehör:

  • Touchscreen mit Farbbildschirm
  • Richtwerk für Wickeldraht
  • Verschiedene Schweißverfahren möglich
  • Hydraulische Korbabstützung
  • Einstellung der Bewehrungskorb- und Schweißdaten über abgespeicherte Programme
  • Wickeldrahthaspeln mit oder ohne Antrieb
  • Verschiedene Längsdrahtdurchmesser und asynchrone Teilungen in einem Korb
  • LAN-/WLAN-Anbindung
  • Manuelles Schweißen von Hand
  • Schutzgasschweißen 1-fach und mehrfach
  • Widerstandsschweißen
  • DualWeld-Option (Widerstands- und Schutzgasschweißen, patentiert)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden